Wachskurs

Zur Gesunderhaltung der Honigbienen ist unter anderem ein zielgerichtetes Wachsmanagement erforderlich. Ziel des Wachsmanagements ist es, einen eigenen Wachskreislauf aufzubauen. Dies bedeutet, mehr Unabhängigkeit von “fremdem”, zugekauften, Wachs. Und diese Unabhängigkeit ist gerade im Hinblick auf die aktuelle Thematik der Wachsverfälschungen mehr als notwendig.

20161030_lwg-bayern-zu-bienenwachs

Ich besuchte am 29.10.2016 ein Seminar der Imkerschule Oberbayern. Unter der fachkundigen Anleitung von Walter Dürl behandelten wir die Themen Wachsgewinnung, Reinigung und Verarbeitung. Von 9:30 bis 15:00 Uhr wurde theoretisches Wissen vermittelt, von 15:00 bis 16:10 gab es dann noch einen praktischen Teil in der Werkstatt der Imkerschule. Hierbei wurde auch auf die Vermarktungsmöglichkeiten von überschüssigem Wachs eingegangen.

20161029_teilnahmebestaetigung-wachskurs

Veröffentlicht in News