Wir freuen uns, dass wir ab Oktober 2022 am Deutschen Bienenmonitoring teilnehmen können.

Im Kooperationsprojekt DeBiMo wirken mittlerweile bundesweit über 100 Imker mit. Wir stellen repräsentativ und aktuell Daten zu Betriebsstrukturen und zur Überwinterungsdynamik unserer Völker sowie Bienen-, Honig- und Pollenproben für Krankheits- und Rückstandsanalysen zur Verfügung. Mitarbeiter der Bieneninstitute leisten hier die wissenschaftliche Betreuung und führen die Auswertung der Daten durch.

Die Imkereifachberatung Oberbayern – Dr. Hannes Beims, Christian Altenburger, betreuen die Imkerei Zoelzer bei Fragen und sind gern gesehene Gäste am Bienenstand.

Wir werden berichten, wie es weiter geht.