Bienenkrankheiten und Rückstände in den Bienenprodukten

Bienenkrankheiten und Rückstände in den Bienenprodukten

  Dr. Andreas Schierling berichtete über ausgewählte Bienenkrankheiten: Biologie, Symptome und Gegenmaßnahmen. Herr Dr. Schierling informierte auch darüber, dass unter anderem Futterkranzproben durch den Tiergesundheitsdienst e.V. kostenlos für die Imkerschaft untersucht werden. Vormittag: Bienenkrankheiten – Bienenviren (ABPV, CBPV, DWV, BQCV,

Ergebnisse der Honiganalyse

Ergebnisse der Honiganalyse

Die Ergebnisse sind da, mein Honig entspricht der Deutschen Honigverordnung. Wie ich vermutet habe, liegt der Wassergehalt mit 18,8% höher als vom Deutschen Imkerbund gefordert. Aber das stellt für meinen leckern Honig kein Problem da. Ich denke, dass der Honig

× Kontaktieren Sie die Imkerei Zoelzer per Whatsapp
%d Bloggern gefällt das: