Varroareduziert Imkern – wichtig für die Bienengesundheit

Am 16. Februar 2019 nahm ich an einer Veranstaltung des LVBB e.V. teil. Die Imkermeisterin Adelheid Maria Klein berichtete zum Thema Varroareduziert Imkern. In ausführlicher Theorie und anschaulicher Praxis vermittelte Adelheid das nötige Wissen, um den Bienen einen guten Start in die neue Saison zu ermöglichen.

Varroareduziert Imkern
Bergkirchen, 16. Februar 2019 – theoretische Ausführungen

Ein interessanter Nachmittag mit vielen nützlichen Tipps zur Biologie der Honigbienen wie auch zur Varroamilbe.

Das Konzept von Adelheid greift auf die Methoden der Korbimkerei zurück – dort gilt das Motto “nichts Altes geht mit in den Winter”.

Die Bauerneuerung bzw. Totale Brutentnahme wurden intensiv behandelt und abschließend in der Praxis (bei schönstem Wetter) vorgeführt.

Varroareduziert Imkern
16.02.2019 Bergkirchen – praktischer Teil

Auf youtube.com wurde ein sehenswerter Film hierzu veröffentlicht:

Auch das Bieneninstitut Kirchhain (LLH Hessen) hat hierzu gute Informationen in übersichtlicher Form aufbereitet:

Das Ziel ist klar – um so geringer die Varroabelastung der Bienen, um so besser die Gesundheit! Varroareduziert Imkern – sinnvoll vom kleinen Hobbyimker bis hin zum Erwerbsimker.

Veröffentlicht in News