Honigernte 2018 – flüssiges Gold

Die erste Honigernte 2018

In den Pfingstferien (19. Mai bis 3. Juni) habe ich die erste Honigernte 2018 nach Hause geholt. Meine Bienen haben insgesamt knapp 250 kg eingetragen. Gut 2 Tage habe ich den Honig geschleudert, gesiebt und in Eimern eingelagert. Jetzt ruht der Honig drei Monate und wird danach in Gläser abgefüllt. Die Frühtracht 2018 hat einen super Wassergehalt von gerade mal 15,5 % und schmeckt phantastisch süß. Durch die Trockenperiode wurde dieses Jahr kaum Raps eingetragen, sodaß ich aktuell davon ausgehe, eher flüssigen Honig zu erhalten.

Meine Bienen

Meine Bienen haben sich auch gefreut. Die leeren Honigwaben habe ich ihnen zum Ausschlecken und natürlich zum “wieder voll machen” zurück gegeben. Ich freu mich auf die nächste Ernte in 2018.

Honigernte 1/2018 - Entdeckelung
Entdeckelte Honigwabe

 

Veröffentlicht in News